Die Jugendarbeit bildet einen zentralen Aspekt des Erhalts des Schützenwesens. Jährlich werden in den Vereinen viele Stunden ehrenamtlich erbracht, um dem Nachwuchs den Schießsport nahe zu bringen.

Aus diesem Grund konnten einige Jugendleiter für ihr außergewöhnliches und langjähriges Engagement durch den Schützengau Starnberg geehrt werden.

Die Silberne Gau-Jugendnadel ging an Martin Ballert (SG Silberfasan Inning), Thomas Habersetzer (St. Sebastian Machtlfing), Ingeborg Höfener (MTV Berg), Ursula-Bettina Jakumeit (SG Seerose Wessling), Peter Kößler (Wildschütz´n Herrsching) und Manuel Seitz (St. Sebastian Aufkirchen).

Sarah Trauner (Würmtaler I Gräfelfing) durfte sich über eine Goldene Gau-Jugendnadel freuen.

Die Gaujugendleitung bedankt sich ganz herzlich bei allen ehrenamtlichen Jugendleitern und Unterstützern des Gau Starnbergs und freut sich auf ein erfolgreiches Jahr 2018!