Die Gaudamen besichtigen das Kloster Ettal

37 Teilnehmer nahmen am diesjährigen Damenausflug mit dem Bus nach Kloster Ettal  teil.

Bereits auf der Fahrt im Bus war die Stimmung bestens. Im Kloster erläuterte ein Pater äußerst interessant und kurzweilig die Entstehung des Klosters und beschrieb die Basilika.

Anschließend ging es in die Destillerie. Hier wurden wir von einem weiteren Pater in Empfang genommen und dieser führte uns in sehr lustiger Weise in die heimische Kräuterwelt ein und weihte uns anschließend in die Geheimnisse der  Likörherstellung ein. Wir erfuhren welche Liköre in Ettal hergestellt werden und durften diese am Ende auch verkosten. Nach der Führung hatten wir die Möglichkeit nach Herzenslust einzukaufen, was von den meisten begeistert in die Tat umgesetzt wurde.

Da so viel Information Hunger macht, statteten wir  dem Gasthof „Ludwig der Bayer“ einen Besuch ab, wo wir gemütlich zusammensitzen und gut essen konnten.

Für den Nachmittag waren  2 Stunden  zur freien Verfügung in Murnau geplant. Leider machte uns der einsetzende Regen einen Strich durch die Rechnung, was aber nicht unsere gute Laune minderte.

Pünktlich und wohlbehalten brachte uns unser Busfahrer Werner wieder nach Hause. Alles in allem ein schöner Tag der allen Teilnehmern viel Freude gemacht hat.